ARGE Perioperative Gerinnung (AGPG)

Die Gründung der Arbeitsgruppe Perioperative Gerinnung (AGPG) im Jahre 2004 war eine den klinischen Alltagsbedürfnissen entsprungene Konsequenz, denn perioperatives Gerinnungsmanagement ist ein wesentlicher Aspekt eines umfassenden perioperativen Managements. Es gilt (gemeinsam mit den operativen wie interventionellen KollegInnen) die uns anvertrauten PatientInnen sicher auf dem oft schmalen Grat zwischen bedrohlicher Blutung einerseits und arteriellem wie venösem Verschluss andererseits zu führen. Perioperatives Gerinnungsmanagement ist also ein zutiefst interdisziplinäres Thema.

 

Letzte Aktualisierung am 23.05.2018

Wir verwenden Cookies und Cookies von Drittanbietern, um den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung der Website, stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.