Information & Zielsetzung

Die Arbeitsgruppe "Ethik in der Intensivmedizin" ist seit ihrer Gründung im Mai 2010 aktiv tätig.

Zielsetzung

Ziel ist die Förderung der Auseinandersetzung mit ethischen Fragen in allen Bereichen des Faches Anästhesie und Intensivmedizin insbesonders auch der ethischen Bewusstseinsbildung in intensivmedizinischen Fragestellungen (§2 Geschäftsordnung).
Die Ethikgruppe entwickelt und erarbeitet Ethikempfehlungen zu besonderen Fragestellungen in allen Bereichen des Faches Anästhesie und Intensivmedizin.

Unsere Sitzungen finden in regelmäßigen Abständen meistens im ÖGARI Büro Wien statt, Interessenten sind herzlich eingeladen mit uns Kontakt aufzunehmen.
Ebenso stehen wir für allgemeine Anfragen zu Thematik "Ethik in der Intensivmedizin" gerne zur Verfügung

 

Letzte Aktualisierung am 02.04.2015

Die Geschäftsordnung der einzelnen Bereiche finden Sie im internen Bereich.
Wir verwenden Cookies und Cookies von Drittanbietern, um den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung der Website, stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.