Junge Anästhesie: We want you! 

Plattform „Junge Anästhesie“: AssistenzärztInnen gesucht!

1. Plattform TREFFEN

Treffen :  23.11.2017  11:00  AIC WIEN OEGARI INFO Registrierung

Seit zwei Jahren vertreten wir – als „Junge Anästhesie“ – erfolgreich die Anliegen der BerufseinsteigerInnen im Vorstand der ÖGARI.

Unser wichtigstes Anliegen in dieser Zeit war die Aufbereitung und Überarbeitung von Informationen für die Facharztprüfung. Zusätzlich haben wir mehrere Video-Tutorials für Studierende gedreht und eine eigene App programmiert. Nach dieser erfolgreichen Aufbauphase der „Jungen Anästhesie“ haben wir nun die „Plattform Junge Anästhesie“ gegründet, die wir mittelfristig als eigene Arbeitsgruppe in der ÖGARI positionieren möchten. Laut Vereinsstatuten ist der erste Schritt zur ARGE die Bildung einer Plattform. Und hier seid Ihr gefragt!

Plattform „Junge Anästhesie“: AssistenzärztInnen gesucht!

Mit diesem Aufruf richten wir uns an alle AssistenzärztInnen der Fachrichtung Anästhesie in Österreich. Die neue Plattform soll ein bundesländerübergreifendes Team bilden – pro Bundesland wünschen wir uns mindestens zwei neue Mitglieder.

Wir suchen interessierte KollegInnen, die uns bei dem Aufbau dieser neuen Plattform unterstützen, um in einem größeren Team gemeinsam Ideen und Visionen zu entwickeln und umzusetzen. Dabei möchten wir Medizinstudierende und AbsolventInnen für die spannende Disziplin begeistern, den Austausch zwischen etablierten AnästhesistInnen und dem Nachwuchs fördern. Zusätzlich stärken wir das Netzwerk untereinander und knüpfen internationale Kontakte innerhalb der ESA. So möchten wir die ÖGARI aktiv mitgestalten und auch gegen den Nachwuchsmangel auftreten. Denn die Zukunft der Disziplin beeinflusst auch unser eigenes berufliches Umfeld und Schaffen.

Zweimal jährlich treffen wir einander persönlich: einmal im Rahmen des AIC-Kongresses und ein weiteres Meeting findet abwechselnd in einem Bundesland statt. Für einen raschen und unkomplizierten Austausch zwischendurch nutzen wir digitale Kanäle wie Skype oder E-Mail.

Zu den praxisnahen Tätigkeiten der Plattform zählen folgende Aktivitäten: neue Video-Tutorials drehen, weitere Apps entwickeln, Inhalte für den ÖGARI-Blog liefern, interessante Cases aus dem Arbeitsalltag beim AIC-Kongress oder ESA-Kongress präsentieren. Natürlich sind wir für weitere Aktivitäten und Ideen zu relevanten Themen offen.

Auf reges Interesse und eine Kontaktaufnahme freuen wir uns sehr!

Dr. Steve-Oliver Müller-Muttonen
Dr. Stefan Neuwersch

Kontakt: jungeanaesthesie@oegari.at

Wir verwenden Cookies und Cookies von Drittanbietern, um den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung der Website, stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.